Was ist der Unterschied? MOA, MRAD/MIL und CM

Schütze blickt durch Zielfernrohr

Grundsätzlich ist die Welt in zwei verschiedene Maßsysteme unterteilt: das Imperiale und das Metrische. Während das imperiale System mit Zoll und MOA arbeitet, verwendet das metrische System Zentimeter und MRAD.

Welches Turmsystem ist das bessere: MOA oder MRAD? Das ist nicht einfach zu beantworten, denn es hat viel damit zu tun, was Sie gewohnt sind. Und das ist sehr individuell und persönlich. Aus unserer Erfahrung heraus hat das metrische System jedoch einige wesentliche Vorteile. Zum Beispiel die Einfachheit des Rechnens: Es ist leicht, die Einheiten umzurechnen, z. B. von Meter (Einheit Schussentfernung) auf Zentimeter (Einheit Turmverstellung) - man muss lediglich den Dezimalpunkt verschieben. So entspricht etwa ein Klick einer MRAD Klickverstellung bei einer Schussentfernung von 300 m nämlich 0.03 m oder 3 cm. Eine leichte und einfache Handhabung ist alles, was man sich bei einer schwierigen Aufgabe wie dem Präzisionsschießen auf große Entfernungen wünscht. Dies ist auch der Grund, warum Sie in unserem Produktsortiment viel mehr MRAD- als MOA-Konfigurationen finden.

Schmidt & Bender bietet für beide Systeme sehr präzise und wiederholgenaue Türme an. Egal ob MOA- oder MRAD-Klickverstellung: alle sind vielfach bewährt und bei vielen professionellen Präzisionsschützen weltweit im Einsatz.

 

MOA

Turmbeschriftung MOA

MOA steht für „Minute Of Angle“ (deutsch Winkelminute) und entspricht 160 eines Grades. 1 MOA entspricht 1,047″ auf 100 yd (2,9 cm auf 100 m) und ist für diejenigen geeignet, die mit dem imperialen Maßsystem vertraut sind. Einige kennen vielleicht auch das sogenannte Shooters MOA (SMOA), das genau 1″ auf 100 yd entspricht. Schmidt & Bender verwendet jedoch nur echte MOA (2,9 cm auf 100 m/1,047″ auf 100 yd) Türme und Absehen. Wir bieten folgende MOA-basierte Türme an: ¼ MOA Klickverstellung für Single Turn (ST) oder Double Turn (DT) und ⅛ MOA für Multi Turn (MT).

 

MRAD oder MIL

Turmbeschriftung MRAD/MIL

MRAD steht für Milliradiant (Abkürzung MIL) und ist 11000 eines Radiants (Winkelmaß). 0,1 MRAD/MIL entspricht 1 cm auf 100 m und ist für diejenigen geeignet, die das metrische System verwenden. Wenn man es allerdings genau nimmt, ist 0,1 MIL (NATO) strenggenommen 0,98 MRAD. Schmidt & Bender verwendet jedoch sowohl für MRAD als auch MIL genau 1 cm auf 100 m. Aufgrund der einfachen Handhabung des metrischen Systems ist MRAD der Standard für Militär- und Polizei-Zielfernrohre. Aus diesem Grund wird es auch von den meisten taktischen Präzisionsschützen bevorzugt.

 

CM

Turmbeschriftung CM

Auf einigen Türmen verwendet Schmidt & Bender cm Markierungen und Ziffern. Diese Türme sind entweder mit „1 Click = 0,5 cm“ oder „1 Click = 1 cm“ gekennzeichnet. Die jeweilige Klickverstellung bezieht sich immer auf 100 m. Im Allgemeinen entspricht 0,1 MRAD 1 cm auf 100 m und 0,05 MRAD 0,5 cm auf 100 m. Für eine bessere Orientierung verwenden wir auf einigen Türmen cm Markierungen und Ziffern. Durch die Verwendung von weniger Ziffern kann man die Turmmarkierungen und Zahlen besser erkennen. Ein Beispiel: Der MT II-Turm hat beim zehnten Klick nur die Zahl „5“ (10 x 0,5 cm = 5 cm) und deshalb ist der Turm mit „1 Klick = 0,5 cm“ gekennzeichnet. Wäre er in MRAD, müssten wir die Zahl „0.05“ verwenden, die drei Stellen länger ist, aber die gleiche Klickverstellung hat. Die feinste Klickverstellung im Produktsortiment ist 0,25 cm auf 100 m und ist nur für das 12-50x56 PM II verfügbar.

 

Bitte beachten Sie

Egal, welches Maßsystem Sie bevorzugen: Achten Sie bitte darauf, dass Türme und Absehen in dem Zielfernrohr das gleiche Maßsystem aufweisen, um Ziel- und Messfehler zu vermeiden. Achten Sie also besonders darauf, dass Türme und Absehen immer entweder rein MOA- oder MRAD-basiert sind.

 

Über unsere Türme

Sub-Zero Clicks

Icon Sub-Zero Clicks

Alle Höhentürme von Schmidt & Bender sind mit Sub-Zero Clicks ausgestattet. Ausgenommen sind die Posicon- und Klassik-Absehenverstellung sowie ST für ShortDot, DT27, DT35 und MT. Sub-Zero Clicks sind Klicks, die unterhalb der gravierten „0“ liegen und daher eine Unterschreitung der Fleckschussentfernung ermöglichen. Dadurch kann man schnell und ohne erneutes Einschießen auf Wetterbedingungen, wie Luftdruck oder wenn sich Ihre Treffpunktlage durch die Verwendung eines Schalldämpfers oder Vorsatzgerätes verändert hat, reagieren.

 

 

Jagdliche Türme

Höhentürme ASV, ASV II und ST II-B

Die meisten ASV für die Jagd werden in cm oder in MRAD angeboten, da auch die meisten unserer Jagd-Absehen cm/MRAD basiert sind. Nur das 3-21x50 Exos wird mit MOA Klickverstellung und einem entsprechenden MOA-basierten Absehen angeboten.

Zu den Türmen

 

PM II und Sport Türme

Höhentürme ST MTC LT, DT und DT35 MTC LT

Höhentürme DT II+, MT II und Seitenturm ST II

Die PM II und Sport Türme werden in Gen I und Gen II Türme unterteilt (Gen = Generation). Gen I Türme sind nach wie vor Stand der Technik und bewähren sich seit Jahrzehnten bei Polizei- und Militäreinheiten in aller Welt. Die Gen II Türme spiegeln jedoch die technische und mechanische Weiterentwicklung wider und verfügen daher über erweiterte technische Merkmale.

Zu den Türmen

 

 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.