Zenith 1.1-4x24

Das Absehen befindet sich bei diesem Zielfernrohr der Zenith-Linie in der zweiten Bildebene und bleibt deshalb beim Vergrößerungswechsel unverändert. Durch sein großes Sehfeld (36 m/ 100 m) eignet sich dieses Modell als echter Spezialist besonders für den schnellen Schuss auf flüchtiges Wild. Mit etwas Übung kann der Jäger beim Anschlag auf kurze Distanzen beide Augen offen lassen und hat dadurch den größtmöglichen Überblick. Bei der Drückjagd auf Schwarzwild oder bei der Safari auf Büffel und anderes wehrhaftes Wild unterstützt es den Jäger in idealer Weise.

Abmaße

Zenit 1.1-4x24

Einheit A B C G K L
mm
inch
97,5
3.83
57,0
2.24
108,0
4.25
30,0
1.18
43,0
1.69
290,0
11.42

Technische Daten

Austrittspupille mm 5,9 - 14,1
Dämmerungszahl 5,1 - 9,8
Sehfeld m/100 m 9,2 - 36,0
Augenabstand mm 90
Mittelrohrdurchmesser mm 30
Objektivdurchmesser mm 24
Länge mm 290
Klick-Verstellung cm/100 m 1,5
Gewicht g  
unbeleuchtet LM 461
unbeleuchtet LMC 478
beleuchtet LM 492
beleuchtet LMC 511
FlashDot-Leuchtabsehen FD2 / FD7 / FD9 / FD0

FlashDot Absehen

FlashDot Reticles FD0 FlashDot Reticles FD2 FlashDot Reticles FD7
FD0 FD2 FD7
FlashDot Reticles FD9
FD9