Wussten Sie schon?

Wissenswertes über Zielfernrohre, Absehen, Türme und Zubehör, wie z. B. Tipps, Tricks und technisches Know-How können Sie hier nachlesen.

 


Linsenvergütung und Optik-Design

Alles dreht sich ums Glas: Linsenvergütung und Optik-Design

Ein Grund für den Kauf eines Schmidt & Bender Zielfernrohrs ist unter anderem die hervorragende optische Qualität. Diese ist allerdings oft schwer zu erkennen und es bedarf meist eines augenöffnenden Erlebnisses, um zwischen einer guten und schlechten Bildqualität unterscheiden zu können. Das Tückische daran ist, dass Sie von einer schlechten Bildqualität nachteilig beeinflusst werden, auch wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind. Entdecken Sie, was kein Geheimnis bleiben sollte: das Besondere einer hochwertigen Schmidt & Bender-Optik.

Schütze blickt durch Zielfernrohr

Was ist der Unterschied? MOA, MRAD/MIL und CM

Grundsätzlich ist die Welt in zwei verschiedene Maßsysteme unterteilt: das Imperiale und das Metrische. Während das imperiale System mit Zoll und MOA arbeitet, verwendet das metrische System Zentimeter und MRAD. Welches Turmsystem ist das bessere: MOA oder MRAD? Das ist nicht einfach zu beantworten, denn es hat viel damit zu tun, was Sie gewohnt sind. Und das ist sehr individuell und persönlich.

Alle Cleaning Kit Produkte im Einsatz zu sehen

Wie man den Durchblick behält: Das Zielfernrohr richtig reinigen

Saubere Linsen sind die Voraussetzung, um ein einzigartiges Beobachtungserlebnis zu erfahren. Durch die richtige Pflege kann ein Zielfernrohr viele Jahre in einem hervorragenden, leistungsfähigen Zustand bleiben. Ihr Schmidt & Bender-Zielfernrohr ist ein hochwertiges optisches Instrument mit ebenso hochwertigen optischen Linsen, die regelmäßig gereinigt werden sollten. Wie Sie ihr Zielfernrohr richtig pflegen, erklären wir Ihnen hier.

 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.